Leistungen

Fußbehandlung Rezeptpatienten

Kassenabrechnungen sind bei uns willkommen. Mit unserem medizinischem Fachwissen behandeln wir Sie mit größter Sorgfalt und Hygiene. Die richtige Hautpflege und die Schuhinspektion sind essenziell. Ein Fußbad wird nur nach Ermessen des Behandlers gewährt.

Mit Podologen an der Seite von Hausärzten, Diabetologen, Gefäßärzte wie Phlebologen und Angiologen, Neurologen, Hautärzten und Orthopäden u.a. konnte die Anzahl an Fußamputationen deutlich reduziert werden. Die Verbände der Podologen bieten im Internet den MTAs Hilfe für die richtige Erstellung der HMV an.

Wir beraten Sie gerne und therapieren begleitend.

Diabetischer Fußsyndrom, DFS​

Die richtige Versorgung von Patienten mit Diabetes mellitus mit (Poly-) Neuropathie, mit oder ohne (Mikro-/Makro-) Angiopathie waren 2001 in Deutschland der Anlass für die podologische Ausbildung. Ihre Behandlung gilt als äußerst wichtig und war die erste zugelassene podologische Kassenleistung.

(Poly-/) Neuropathie

Auf Ihren Füße spüren Sie Ameisenlauf, oder ein taubes oder brennendes Gefühl. Oder die Empfindungen fehlen ganz.

Querschnittsyndrom

Ihre Fußpflege übernehmen wir zuverlässig seit 2020 auch auf Rezept.

Neugierig? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!